, WE

Status COVID-19

Mit Beschluss vom 8. September 2021 hat der Bundesrat die Ausdehnung der Zertifikatspflicht per 13. September 2021 beschlossen. Diese Zertifikatspflicht betrift auch den Sportbereich und damit auch den Trainings- und Clubbetrieb in den Schweizer Ruder-Clubs. Für Details einfach auf das Bild klicken. Die gültigen Verhaltensregeln sind in der aktualisierten Version des RCS Schutzkonzept, das im internen Bereich der RCS Webseite unter "Status COVID19" abgelegt ist, zu finden.

Die wichtigsten Neuerungen gemäss neuer Verordnung mit Gültigkeit ab 13. September 2021sind:

  • Trainings in Aussenräumen sind weiterhin ohne Einschränkungen erlaubt. Rudern ist uneingeschränkt möglich.
    Auch die Bootshallen können uneingeschränkt benutzt werden.
  • Trainings in Innenräumen sind in beständigen Gruppen von höchstens 30 Personen und in abgetrennten Räumlichkeiten ohne Einschränkungen möglich.
  • Bei Veranstaltungen in Innenräumen gilt für Personen ab 16 Jahren eine Zertifikatspflicht.

Die aktuellen Verordnungen und Regelungen des Bundes und des Kanton Thurgau: