, WE

Neue Schutzanordnung für das Naturschutzgebiet Eschenzer Horn

Anfang Juli trat die kantonale Schutzanordnung für das Naturschutzgebiet beim Eschenzer Horn in Kraft. Das Gebiet ist wichtig für den Erhalt der Biodiversität und ein Flachmoor von nationaler Bedeutung. Der Uferbereich und die angrenzende Wasserfläche gehören zum international bedeutenden Wasser- und Zugvogelreservat «Stein am Rhein». Zusätzliche informationen erhaltet Ihr durch Klicken auf das Bild links.

Für uns Ruderinnen und Ruderer des RCS sind die folgenden Einschränkungen wichtig und speziell zu beachten:

  • Im Bereich des Schutzgebietes darf nicht gebadet werden.
  • Boote müssen einen Abstand von 25 Metern zum Schilfröhricht einhalten.
  • Neben verschiedenen anderen Aktivitäten ist auch das Rudern vom 1. Oktober bis 31. März gänzlich verboten

Zuwiderhandlungen können gestützt auf die Schutzanordnung geahndet werden. Weitergehende Info ist zu finden unter: