WILLKOMMEN BEIM RUDERKLUB STECKBORN

Aktuelle Veranstaltungen und Informationen

Status COVID-19 (Update 16.2.2021)

 

Die Covid-19-Verordnung besondere Lage, welche am 13.Januar 2021 verabschiedet wurde, hat keine weiteren Einschränkungen für den Rudersport zur Folge. Alle Schutzvorkehrungen, welche seit 18. Dezember Gültigkeit haben, wurden jedoch um weitere fünf Wochen bis zum 28.Februar 2021 verlängert.

 

Der Bundesrat wird am 24. Februar die neuen Massnahmen bekanntgeben.
Anfangs März wird der Vorstand entscheiden, welche der geplanten März Termine durchgeführt werden können.

 

Es gelten bis dahin  weiterhin die folgenden Regeln:

  • Sperrstunde: Sporteinrichtungen (z.B. Clubhäuser, Trainingsräume und Bootshallen): sind täglich zwischen 19:00 Uhr und 06:00 Uhr,  geschlossen zu halten.
  • Alle Indoor-Clubinfrastrukturen (Trainingsräume, Garderoben, Duschen müssen geschlossen bleiben.
    Die Ergometer im Bootshaus dürfen nicht mehr benutzt werden.
  • Die gültige Maskentragepflicht für Bootshaus, Steg und beim Rudern, bleibt unverändert bestehen. 

Details sind im RCS Schutzkonzept zu finden. Die aktuellste Versionen findet Ihr im  Mitgliederbereich.


Rudern im Winter

 

Für das Rudern mit Club Booten im Winter, d.h dem Zeitraum zwischen Abrudern im Herbst und dem Anrudern im Frühjahr ist folgendes zu beachten:

  • bei  einer Wassertemperatur von unter 12 Grad, dürfen Skiffs nicht mehr benutzt werden. 
  • in den Booten gilt eine Tragepflicht für Schwimmwesten 
  • auf Seeüberquerungen ist zu verzichten
  • im Zweifelsfall oder bei unsicherem Wetter oder Wind, lieber auf dem Ergometer trainieren. 
  • im Winter sind die Vogelschutzgebiete zwischen der Eschenzer Badi bis Stein am Rhein/Bibermühle, sowie die Flachwasserzonen vor Ermatingen / Triboltingen bis zum Seerhein,  zu meiden. Generell soll eine möglichst grosse Distanz zu den Wasservögeln eingehalten werden.

Die aktuellen Wassertemperatur im Untersee findet Ihr hier

Weitere Info's zum Thema Sicherheit findet Ihr  hier.

 


Schnellzugriff